Beauty Trends 2014

Die aktuellen Beauty Trends ähneln wie immer denen in der Mode: Farbenfroh soll das Make-up sein, vielfältig und auffällig. Große Designer haben ihre Models zu den Modenschauen mit großem Make-up auf den Laufsteg geschickt, die Farben erinnerten an die Disco-Ära aus den 1970ern. Andere wiederum setzten eher auf den schimmernden Look und wählten silberne Nuancen. Auffällig war das Make-up in jedem Fall. Es gab aber auch Designer, die in erster Linie auf den natürlichen Look setzten und nur wenige Akzente zuließen. Ein sanfter Glanz für die Augen, für die Wangen oder den Mund waren dabei. So ist es ein Leichtes, sich immer wieder neu zu stylen und auch das Nachstylen der gezeigten Trends ist ganz einfach. Ob sich jemand nun für den eher eisigen Look entscheidet – mit viel Silber und Glanz – oder ob die Lippen knallig rot sein sollen, ob der Disco-Glamour Einzug hält oder ob die Augenlider in einem sanften Gold erstrahlen: Die Gesichter werden in Szene gesetzt und wirken als wahrer Hingucker.

Wer nur für den Alltag ein passendes Make-up sucht, wird ebenso fündig, wie jemand, der für eine Gala verschönert werden möchte. Die Auswahl ist groß und es ist für jeden Typ das Passende dabei. Selbst, wer sich eigentlich Make-up-technisch eher im Hintergrund halten möchte, wird so verschönert, dass er dennoch auffällt. Einen Aufschwung erlebt bereits seit einigen Jahren das so genannte Nageldesign. Hierbei werden Finger- und Zehennägel nicht nur nach herkömmlichen Kriterien ordentlich gepflegt und lackiert, sondern auf vielfältige Art und Weise mit kreativen Designs geschmückt. Auffällig ist bei diesem Trend eine Tendenz zum Do-it-Yourself. Da die hierzu nötige professionelle Ausrüstung inklusive spezieller Nageldesign UV-Lampen, Nageldesign Staubabsaugung und Nageldesign Ultraschallreinigungsgeräte heute in kompakter und portabler Ausführung verfügbar ist, legen immer mehr Frauen selbst Hand an und entwickeln einzigartige Designs für sich und ihre Freundinnen. Schon so manche Hobby Nageldesignerin entdeckete auf diesem nicht nur ein neues Hobby, sondern auch eine interessante Nebeneinkunft.

Zu den Beauty Trends der letzten Jahre zählen auch Verschönerungen, die nicht mit Make-up zu erreichen sind: Brustvergrößerungen, Fettabsaugungen und andere Schönheitskorrekturen liegen nach wie vor voll im Trend und werden zunehmend auch von jüngeren Menschen in Anspruch genommen. Auch hat das Schönheitsdenken mittlerweile in den Gemütern der Herren der Schöpfung Einzug gehalten und es sind heute merklich mehr Männer, die sich unters Messer begeben um Anti-Aging Maßnahmen vornehmen lassen als noch vor einem Jahrzehnt.